Leerer Hörsaal Medizinstudium zum Semesterende

Modul 4 und Semesterende: Eine Reflektion Teil 1

Ich stehe im Histologiegebäude. Die Gänge sind leer, nur gelegentlich sieht man einen Mitarbeiter des Hauses vorbeihuschen, bevor dieser wieder hinter einer der vielen Türen verschwindet. Ich blicke in mein Schließfach.  Die Inventur ergibt: einen zerknitterten Präparierkittel, eine Box mit blauen Handschuhen, eine Sicherheitsbrille und eine aufgehängte FFP2-Maske. Zudem liegt dort ein loser Zettel, bekritzelt […]

Außenbereich der Mensa Rempartstraße an der Universität Freiburg

Modul 4: Mensa Rempartstraße und gemeinsame UB-Besuche

Zugegebenermaßen, in Prüfungszeiten fällt es oftmals sehr schwer, sich Tageshighlights zu schaffen. Vor dem vierten und letzten Testat des Großen Anatomiescheins wurde mir das mal wieder deutlich vor Augen geführt. Das Pensum gigantisch, die Zeit irrsinnig knapp. Mal wieder war es so, dass man das Gefühl hatte eine komplett neue Anatomie zu erlernen. Natürlich ist […]

Medizinstudent zeigt digitalen Corona-Impfnachweis auf dem Handy

Biochemie-Klausur: Kein Einlass

Was bei einer Klausur zu Corona-Zeiten alles schief gehen kann, zeigt uns der Bericht eines Kommilitonen Ich checke mein Handy. Eine Nachricht leuchtet auf dem Display auf. ,,Okay machen wir den Buddy-Check: FFP2-Maske, Wasser, Tempos, Handy aufgeladen für den QR-Code, deine blaue Biochemie-Kurskarte, Ausweis oder Lichtbildnachweis?” Eine weitere Nachricht. ,,Oh und Studienkarte.” Ich antworte: ,,Ja […]

Telefonat einer jungen Frau

Modul 3 Teil 5 : Testat

Tuut. Tuut. Tuut. Ich marschiere im eiligen Laufschritt, während ich bibbernd das Handy umklammert halte. Es ist eisig kalt. ,Warte, ich rufe dich gleich zurück.’, antwortet der Angerufene. Er weiß Bescheid. Er ahnt was jetzt angesagt ist.  Ich biege um die Ecke. Wechsele die Straßenseite.  Er ruft zurück. ,Hallohooo.’ Was folgt ist eine kleine Redediarrhöe […]

Verzweifelte Studenten packen sich an den Kopf

Modul 3 Teil 4: Samantha, nicht den Kopf verlieren

Es klingelt an der Haustür. Vor Schreck werfe ich beinahe meine Lernsachen um. Ich eile in das Treppenhaus und gerate in ein Art Nachbarschaftstreffen. Der Postbote überreicht einem meiner Nachbarn eine Reihe von Paketen, die dieser an die Versammelten umverteilt.  Beinahe verwechselt er mein Paket mit dem einer älteren Nachbarin.  Ich muss schmunzeln, als ich […]

Chenilledraht in pink und rosa

Modul 3 Teil 3: Bekanntschaft mit Pfeifenputzern

Ich stehe da. Noch bevor der Hiwi und die anderen Tischkollegen kommen, bin ich neben der Lafette . Ich stehe auf Kopfhöhe der Leiche. Blicke auf den offenen Hals, den freigelegten Arm, das abgeschälte Gesicht. Lasse alles auf mich wirken.  Welche Strukturen erkenne ich wieder? Immer noch bin ich in der Orientierungsphase. Weiterhin besteht meine […]

Medizinstudentin ist enthusiastisch

Modul 3, Teil 2: Enthusiasmus

Der ganze Tag liegt noch vor mir. Die Sonne scheint mir auf die Nase, die Luft ist aufgewärmt. Dennoch scheint mir der Tag viel zu zerbrechlich. Schaffe ich es heute, meine Gelassenheit aufrecht zu erhalten? Schaffe ich es, in der Uni auf meine Mitmenschen zu treffen und mich dennoch nicht stressen zu lassen? Ich frage […]

Medizinstudent im Schnee

Modul 3 Teil1 : Grenzgänger und Schattengestalten

Über den Endspurt vor der Winterpause Drei Gestalten, da sitzen sie. Sie sitzen in einem gelben Kegel aus Licht, aufgeworfen von den umgebenden Straßenlaternen. Wer sie sind, das hätte man vor hier aus nicht sagen können. Ob sie nur beieinander sitzen und ihre Füße über dem Abgrund baumeln lassen. Oder, ob sie womöglich tiefgründige, tiefschürfende […]

Ärztin impft Patienten

Gespaltene Bevölkerung: Impfen

Was die Gesellschaft gerade bewegt und was ich dazu denke Nach dem dritten Testat kam endlich die wohlverdiente Winterpause. Gelegenheit, einmal in Ruhe durchzuatmen. Auch wenn es erstmal befremdlich scheint, Pause machen zu dürfen. Man ist vor die Frage gestellt, ob man die Situation womöglich lieber nutzen sollte, um Stoff vorzuarbeiten. Schließlich könnte das ja […]

Das Testat, Modul 2, Teil 4

Mit Nervenflattern verstreichen auch die letzten Tage. Zwei Nächte vor dem Testat kann ich plötzlich gar nicht mehr schlafen. Bis um 4 Uhr sitze ich auf dem Kuschelteppich und überlege mir, wieso mich der Schlaf nicht übermannen will. Ich denke unwillkürlich darüber nach, wie merkwürdig diese Redensart doch ist. ,,Vom Schlaf übermannt werden…” Schlafen ist […]