Neues Semester an der ALU Freibug

Aufbruchstimmung und Zugehörigkeitsgefühl

Semesterstart. Erstitage. Kneipentouren. Viele Neuankömmlinge in Freiburg. Neu in der Stadt und/oder an der Universität. Es ist eine ganz besondere Stimmung. Ich fühle mich mittlerweile uralt. Als ob ich schon ewig studieren würde. Als ob Freiburg für mich immer nur Studentenstadt gewesen wäre. War sie nicht. Wird sie vielleicht auch nicht immer sein. Wer weiß, […]

Erfahrene Medizinstudenten unterstützen als HiWis beim Präparierkurs

So meine lieben Kinderleins II: Abläufe

,,Wieso bist du eigentlich Tutorin geworden? Hat der Kurs dir damals so viel Spaß gemacht?” Ich blicke hoch. Der weiße Kittel des Zahnis überragt meinen gelben Hiwi-Kittel bei weitem. Es ist Kurstag 3. Ich betreue gerade die vierte Gruppe an Studenten. Es herrscht Hiwi-Knappheit, aufgrund von organisatorischen Problemen mit Arbeitsverträgen, Kollisionen mit den Stundenplänen der […]

Blog Versicherungen Ärzte Medizinstudenten

Wer sind die Erstis

High-Five High-five am Flughafen. High-five am Bahnhof. Ich schultere meine Reisetaschen. Für mich ist es kein Aufbruch in fremde Welten. Für mich ist es eine Rückkehr in vertrautes Terrain. Auch, wenn ich nicht vorhabe, gänzlich zu dem zurückzukehren, was ich hinter mir gelassen hatte. Schließlich plane ich die Sachen nun ein wenig anders – sagen […]

Distanz zwischen Patient und Arzt / Ärztin

Schimpfen über die Ärzte: Die Sache mit dem Feingefühl

Jeder hat so seine Meinung über die Mediziner. Sowohl über uns Medizinstudierende, als auch über die Ärzte. Wenn ich mich mit Menschen über Ärzte unterhalte, bekomme ich in der Regel eine Meinung zu hören, die entweder stark positiv geprägt ist oder stark negativ.  Positiv vor allem, wenn jemand ein gutes Verhältnis zu seinem Hausarzt hat […]

Humanmediziner als Soldaten im Ukraine Konflikt

Medizinstudium alternativ: Beim Bund

Medizinstudium bei der Bundeswehr – Wie ist das eigentlich? Ein Aspekt des Studentenlebens ist sicher der, dass man unglaublich schnell neue Menschen kennenlernt. Es bieten sich einfach viele Gelegenheiten. Selbst, wenn man den ganzen Tag in der UB hockt. Insbesondere, wenn man von dem Automaten aufgehalten wird, der seinen Kaffee nur sehr langsam brüht. Zumindest, […]

Gesundheit Krankheit Medizinstudentin

Eine Frage der Gesundheit

Es ist egal, wer du außerhalb dieser Türen bist, hier bist du nur einer von vielen.  Die Person neben dir auf dem Laufband, die könnte alles sein. Koch, Schriftsteller oder Oberstaatsanwalt.  Die Menschen genauso bunt wie die Handtücher, die sie bei sich tragen.  Jeder verfolgt hier seine eigene Mission. Man führt eine große Koexistenz zwischen […]

Lerngruppe für das Physikum Erfahrungsbericht Medizinstudentin

Moral beim Physikum: Flipflops und Bananenschalen

Nicht ganz drinnen, nicht ganz draußen, also nebendran. Die Sonne scheint durch das Blätterdach.Die kalte Steinfassade im Rücken, betrachte ich meine Freunde.Auch sie sitzen in einem der Torbögen. Zwischen sich haben sie zwei Laptops aufgestellt, zwei Collegeblöcke und einen pinken Stift.Sie wirken ausgelassen. Ein junger Kerl tritt durch den Torbogen und begrüßt sie. Ein flüchtig-bekannter […]

Studentin Humanmedizin im Fitnessstudio

Gerade selbstständig genug: Medizinerin inkognito

,,Niemand weiß, was hinter diesen Türen vonstattengeht. Es ist eine Welt für sich. Man munkelt, dass dort alle groß und bedrohlich sind. Einer breiter als der andere. Mädchen findet man dort keine.  Und wenn dort so jemand wie ich angedackelt kommt, wird er aufs Äußerste verurteilt. Halb so groß. Viertel so breit. Ich mache mich […]

Medizinstudentin über den Lernplan für 1. Staatsexamen

Struktur beim Aufschieben: Wie man es machen könnte

Früher oder später im Leben macht man wohl gewisse Fehler.Um andere kommt man herum. Entweder aus einer bewussten Entscheidung heraus oder rein zufällig.Die meisten sind sich allerdings darin einig, dass Fehler insofern akzeptabel sein können, wenn man aus ihnen lernen kann.Am klügsten wäre es natürlich, wenn man die Fehler gar nicht erst machen müsste. Zumindest […]