Distanz zwischen Patient und Arzt / Ärztin

Schimpfen über die Ärzte: Die Sache mit dem Feingefühl

Jeder hat so seine Meinung über die Mediziner. Sowohl über uns Medizinstudierende, als auch über die Ärzte. Wenn ich mich mit Menschen über Ärzte unterhalte, bekomme ich in der Regel eine Meinung zu hören, die entweder stark positiv geprägt ist oder stark negativ.  Positiv vor allem, wenn jemand ein gutes Verhältnis zu seinem Hausarzt hat […]

Humanmediziner als Soldaten im Ukraine Konflikt

Medizinstudium alternativ: Beim Bund

Medizinstudium bei der Bundeswehr – Wie ist das eigentlich? Ein Aspekt des Studentenlebens ist sicher der, dass man unglaublich schnell neue Menschen kennenlernt. Es bieten sich einfach viele Gelegenheiten. Selbst, wenn man den ganzen Tag in der UB hockt. Insbesondere, wenn man von dem Automaten aufgehalten wird, der seinen Kaffee nur sehr langsam brüht. Zumindest, […]

Gesundheit Krankheit Medizinstudentin

Eine Frage der Gesundheit

Es ist egal, wer du außerhalb dieser Türen bist, hier bist du nur einer von vielen.  Die Person neben dir auf dem Laufband, die könnte alles sein. Koch, Schriftsteller oder Oberstaatsanwalt.  Die Menschen genauso bunt wie die Handtücher, die sie bei sich tragen.  Jeder verfolgt hier seine eigene Mission. Man führt eine große Koexistenz zwischen […]

Lerngruppe für das Physikum Erfahrungsbericht Medizinstudentin

Moral beim Physikum: Flipflops und Bananenschalen

Nicht ganz drinnen, nicht ganz draußen, also nebendran. Die Sonne scheint durch das Blätterdach.Die kalte Steinfassade im Rücken, betrachte ich meine Freunde.Auch sie sitzen in einem der Torbögen. Zwischen sich haben sie zwei Laptops aufgestellt, zwei Collegeblöcke und einen pinken Stift.Sie wirken ausgelassen. Ein junger Kerl tritt durch den Torbogen und begrüßt sie. Ein flüchtig-bekannter […]

Studentin Humanmedizin im Fitnessstudio

Gerade selbstständig genug: Medizinerin inkognito

,,Niemand weiß, was hinter diesen Türen vonstattengeht. Es ist eine Welt für sich. Man munkelt, dass dort alle groß und bedrohlich sind. Einer breiter als der andere. Mädchen findet man dort keine.  Und wenn dort so jemand wie ich angedackelt kommt, wird er aufs Äußerste verurteilt. Halb so groß. Viertel so breit. Ich mache mich […]

Medizinstudentin über den Lernplan für 1. Staatsexamen

Struktur beim Aufschieben: Wie man es machen könnte

Früher oder später im Leben macht man wohl gewisse Fehler.Um andere kommt man herum. Entweder aus einer bewussten Entscheidung heraus oder rein zufällig.Die meisten sind sich allerdings darin einig, dass Fehler insofern akzeptabel sein können, wenn man aus ihnen lernen kann.Am klügsten wäre es natürlich, wenn man die Fehler gar nicht erst machen müsste. Zumindest […]

Blog Versicherungen Ärzte Medizinstudenten

Das richtige Maß III

Feuerwerk am Hafen Zeit vergeht. Einen Mittag auf warmen Steinen, die Fingerspitzen in kühles Flusswasser getaucht. Zeit vergeht. Schaukeln in der Schwerelosigkeit, hoch oben in den Bergen. Zeit vergeht. Ein Einheit Unterlagen wälzen, Behördengänge, Anrufe, Mails schreiben. Erwachsensein, Bäh. Briefumschläge fertig. Briefmarke drauf. Weg damit. Zeit vergeht. Außergewöhnliche Gebäudefassaden. Fischersdorfe. Ein Konzert an der Küste. […]

Blog Versicherungen Ärzte Medizinstudenten

Das richtige Maß II

Charlie Brown und Renate in Paris Regentropfen an der Fensterscheibe des Reisebusses. Autobahnen. Straßenschilder, die anzeigen, wie viele Kilometer uns von der nächsten Großstadt trennen. Kilometer für Kilometer. Ja, wie viele denn? Wie viel Kilometer Abstand braucht es? ,,Na nutzt du deine Semesterferien gut?” Eine Standardfrage, auf die ich standardmäßig mit einer Gegenfrage antworten würde: […]

Blog Versicherungen Ärzte Medizinstudenten

Das richtige Maß I

Über Barrieren, Bequemlichkeit und einen offeneren Blickwinkel Mit einem Umzug ist in der Regel eine gewisse Vorfreude verbunden. Eine Vorfreude darauf, wie man sich die neuen Räumlichkeiten zu eigen machen wird und sich dort entfalten kann. ,,Man könnte ja an die Wand….Und was ich schon immer mal machen wollte…Und hier könnte ich dann….” Es ist […]

Erfahrungsbericht einer Medizinstudentin zum Physiologieklausur im vierten Semester

Nach der Klausur ist vor der Klausur II: Eine Entscheidung

Vor der Klausur ist nach der Klausur ist vor….. Es ist heiß. Ich bin auf dem Weg ins Institutsviertel. Vor dem Praktikumsgebäude angekommen, schließe ich mein Fahrrad ab. Es sind sehr viele Leute versammelt. Man würde nicht erkennen, welcher Mission sie nachgehen. Man sieht ihnen nicht an, dass es die Physiologieklausur ist, die sie hierher […]