Hausratversicherung: Für Wertsachen gelten Höchstgrenzen   

Winterzeit ist Einbruchzeit. Immerhin 60 Prozent aller Wohnungseinbrüche entfallen auf die dunklen Monate, das zeigt die Kriminalstatistik. Erfreulich: Die Hausratversicherung ersetzt auch persönlichen Besitz, der bei einem Einbruch entwendet wird. Achtung allerdings: Für gestohlene Wertsachen gelten Höchstgrenzen. Die Hausratversicherung bezahlt Schäden durch Einbruchdiebstahl genauso wie Brand-, Leitungswasser- oder Sturmschäden am beweglichen Eigentum. Besonders beliebt bei […]

Wie Sie Ihre junge Familie richtig absichern

Junge Familien brauchen finanzielle Sicherheit. Die Risikolebensversicherung ist ein wichtiger und preisgünstiger Schutz für den Todesfall. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung sind Sie auch bei dauernder Arbeitsunfähigkeit finanziell gewappnet. Es ist keiner jungen Familie zu wünschen, dass ein Elternteil frühzeitig verstirbt, doch das ist nicht völlig ausgeschlossen. Die Risikolebensversicherung zahlt im Todesfall eine hohe Sofortleistung. Die vereinbarte […]

Marder-Attacke im Motorraum: Wer zahlt die Reparatur?   

Wenn der Winter naht und die Temperaturen sinken, nutzen Marder gern die Motorräume abgestellter Autos als Nachtasyl und knabbern an Kabeln und Leitungen. Teure Schäden können die Folge sein. In den Vertragsbedingungen Ihrer Kfz-Kaskopolice steht, ob und bis zu welcher Höhe solche Marderschäden im Ernstfall ersetzt werden. Mehr als 200.000 Marderschäden erfassen deutsche Kfz-Versicherer Jahr […]

Achtung: Vereine haften für Schäden

Vereine müssen in voller Höhe für Schäden aufkommen, die Vorstand und Mitglieder während der Vereinsaktivitäten verursachen. Unverzichtbar ist deshalb ein passender Haftpflichtschutz. Je nach Risikolage empfehlenswert sind oft auch Rechtsschutz, Unfallversicherung für die Mitglieder und eine passende Haftpflichtversicherung für öffentliche Veranstaltungen. Die Vereins-Haftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die Dritte durch den Verein erleiden. Der Haftpflichtversicherer […]

Riester-Förderung: Keine Angst vor Papierkram

Rund 16,5 Millionen Deutsche nutzen bereits die staatlichen Riester-Zulagen. Erfreulich: Wenn Sie eine Altersvorsorge oder Baufinanzierung mit jährlicher Riesterförderung abschließen, brauchen Sie den Zulagenantrag nur einmal stellen, die Formalitäten übernimmt Ihr Vertragspartner. Als Neukunde erhalten Sie vom Riester-Anbieter nach Vertragsabschluss einen dreiseitigen „Antrag auf Altersvorsorgezulage“, Eltern zusätzlich den „Ergänzungsbogen Kinderzulage“. Diesen Antrag brauchen Sie nur […]

Schäden durch Herbststürme: Diese Versicherungen springen ein  

Im Herbst frischt der Wind kräftig auf und häufig kommt es zu Sturmschäden an Gebäuden, Autos und anderen Gegenständen. Welche Versicherung springt im Ernstfall ein, was wird ersetzt und wie verhalten Sie sich als Betroffener richtig? Für Sturmschäden an Immobilien durch abgedeckte Dächer, abgerissene Fassadenteile oder umgestürzte Bäume kommt der Gebäudeversicherer auf – allerdings erst […]

Berufsunfähigkeitsversicherung: Achten Sie auf gute Leistungen

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt Sie finanziell, wenn Sie nach einem Unfall oder wegen einer schweren Erkrankung nicht mehr arbeiten können. Ein Billigvertrag mit eingeschränkter Leistung nützt im Ernstfall allerdings oft wenig. Ein Blick in die Tarifunterlagen sorgt für Gewissheit. Stichwort Verweisung: Ihre private Berufsunfähigkeitsrente muss sicher fließen, wenn Sie tatsächlich berufsunfähig werden sollten. Achten Sie darauf, […]

Frauen kümmern sich zu wenig um Altersvorsorge

Viele Frauen interessieren sich kaum für Finanzen und sorgen nicht genug für den Ruhestand vor. Gerade für Frauen ist das Thema aber besonders wichtig, denn sie erhalten später oft zu wenig Rente. Frauen sollten sich deshalb rechtzeitig um ihre Altersvorsorge kümmern – je früher, desto besser. Aktuelle Zahlen der Deutschen Rentenversicherung zeigen: Frauen sind überproportional […]

Gehört ins Handschuhfach: Der Europäische Unfallbericht 

Wenn Sie mit dem Auto im Ausland unterwegs sind, sollten Sie den Europäischen Unfallbericht mitführen: Ein mehrsprachiges Dokument, das alle für die Schadenregulierung nötigen Fakten erfasst. Der Europäische Unfallbericht erleichtert es entscheidend, den Unfallhergang gleich vor Ort zu protokollieren und Schäden mit den Kfz-Versicherer später ohne Schwierigkeiten abzuwickeln. Bei kleineren Blechschäden kommt die Polizei oft […]

So halten Sie Ihre Schufa sauber

Sie brauchen einen Ratenkredit, wollen einen Handyvertrag abschließen oder eine Wohnung mieten? Mit schlechtem Schufa-Score wird das enorm schwierig. Wie die Schufa Ihre Bonität genau bewertet, bleibt zwar ihr Geschäftsgeheimnis. Die Erfahrung zeigt aber: Wenn Sie sich an diese Regeln halten, bleibt Ihr Schufa-Score jederzeit sauber. Das wichtigste zuerst: Zahlen Sie Rechnungen und Raten immer […]

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen