Allianz Ärzte BU mit vereinfachten Gesundheitsfragen

Berufsunfähigkeitsversicherung mit stark vereinfachten Gesundheitsfragen für Ärzte und Medizinstudenten

Die Berufsunfähigkeitsversicherung kann ein komplexes Thema sein, besonders für Ärzte mit ihrem anspruchsvollen Beruf. Die Allianz hilft mit vereinfachten Gesundheitsfragen, den Zugang zum BU-Vertrag zu erleichtern.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Die Gesundheitsfragen sind so vereinfacht, dass viele sie verneinen können. Dadurch ist es einfacher, eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Ausschlüsse für bestimmte Vorerkrankungen zu erhalten.
  • Jedoch: Wenn man in den Gesundheitsfragen mit Ja antwortet, wird der umfangreichere Fragebogen erforderlich und somit geht der Vorteil der einfachen Fragen verloren.
  • Ein kritischer Punkt kann die Abfrage nach verschreibungspflichtigen Medikamenten sein, wobei zahlreiche Dinge (z.B. Verhütungsmitteln und Erkältungsmedikamenten) nicht angegeben werden müssen.
  • Das Angebot von Allianz ist grundsätzlich sehr gut. Es zählt zu unseren Top-Berufsunfähigkeitsversicherungen für Ärzte.
  • Es handelt sich eher um eine Teilabsicherung bei BU-Versicherungen, weil die BU-Rentenhöhe begrenzt ist. Medizinstudenten können maximal eine BU-Rente von 1.000 Euro absichern (1.300 Euro mit Bonus-Rente). Für Ärzte beträgt die maximale BU-Rente 1.750 Euro (2.275 Euro mit Bonus-Rente).
  • Das BU-Sonderkonzept steht Ärzten, Ärztinnen und Medizinstudierenden bis zum Alter von 50 Jahren offen. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich der Beitrags- und Leistungsdynamik.
  • Eine spätere Erhöhung ohne erneute Gesundheitsprüfung (Nachversicherungsgarantie) ist außerhalb der Beitragsdynamik ist an bestimmte Anlässe gebunden. Die sonst übliche Nachversicherungsgarantie (zumeist einmalig innerhalb der ersten 5 Vertragsjahre) ohne besonderen Anlass besteht hier nicht.
  • Es wird nach riskanten Hobbys gefragt, jedoch nicht nach Körpergröße und Gewicht

Inhaltsverzeichnis

Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte und Medizinstudenten: Ihr Leitfaden zur optimalen Absicherung

Als Arzt oder Medizinstudent haben Sie einen anspruchsvollen Karriereweg vor sich, der oftmals mit hohen physischen und psychischen Belastungen verbunden ist. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist für Sie daher von essenzieller Bedeutung, um Ihre finanzielle Sicherheit in allen Lebenslagen zu gewährleisten. In diesem Artikel informieren wir Sie über alle relevanten Aspekte der Berufsunfähigkeitsversicherung, speziell zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse, und zeigen Ihnen, warum und wie Sie sich optimal absichern können.

Warum eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte und Medizinstudenten unverzichtbar ist

Ärzte und Medizinstudenten haben einen der verantwortungsvollsten Berufe überhaupt. Täglicher Stress, lange Arbeitszeiten und eine hohe Verantwortung können jedoch das Risiko einer Berufsunfähigkeit erhöhen. Hinzu kommen spezielle berufliche Risiken, sei es durch Infektionen, Arbeitsunfälle oder psychische Erkrankungen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet Ihnen daher den nötigen finanziellen Schutz, wenn Sie Ihrem Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr nachgehen können. Dabei ist es wichtig, die Versicherung frühzeitig abzuschließen, bevor gesundheitliche Probleme auftreten. Die Allianz bietet hierzu spezielle Tarife und erleichterte Gesundheitsfragen für Ärzte und Medizinstudenten an, wodurch der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung deutlich erleichtert wird.

Welche Vorteile bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung der Allianz für Ärzte und Medizinstudenten?

Die Allianz hat speziell für Ärzte und Medizinstudenten maßgeschneiderte Lösungen entwickelt, die eine hohe Flexibilität und Sicherheit bieten. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  1. Erleichterte Gesundheitsfragen: Im Vergleich zu anderen Berufsunfähigkeitsversicherungen stellt die Allianz nur vereinfachte Gesundheitsfragen. Dies erleichtert insbesondere jungen Ärzten und Medizinstudenten den Zugang zu einer soliden Absicherung.
  2. Hohe Deckungssummen: Ärzte und Medizinstudenten können bei der Allianz vergleichsweise hohe Deckungssummen vereinbaren, die ihren spezifischen Bedürfnissen und Einkommensverhältnissen gerecht werden. Die Dynamiken werden auf Nachversicherungsgarantien nicht angerechnet.
  3. Umfassender Schutz: Die Allianz bietet einen umfassenden Versicherungsschutz, der auch Berufsunfähigkeiten aufgrund psychischer Erkrankungen und spezifischer Infektionsrisiken abdeckt.
  4. Flexibilität: Versicherte haben die Möglichkeit, ihre Versicherung flexibel an veränderte Lebens- und Arbeitsbedingungen anzupassen. So können Sie beispielsweise bei einer Karriereweiterentwicklung den Versicherungsschutz erhöhen.
  5. Umorganisationsklausel: Diese Klausel sichert Ihnen zu, dass die Versicherung nur dann leistungspflichtig ist, wenn Sie auch nach einer möglichen Umorganisation Ihrer Praxis oder Ihrem Tätigkeitsbereich weiterhin berufsunfähig sind. Dies ist besonders relevant, falls Sie als niedergelassener Arzt tätig sein sollten. In dem Fall verzichtet die Allianz auf Umorganisation, wenn weniger als 10 Mitarbeiter in der Praxis beschäftigt sind.

Was bedeuten vereinfachte Gesundheitsfragen konkret?

Üblicherweise müssen bei der Beantragung einer Berufsunfähigkeitsversicherung umfangreiche Angaben zum Gesundheitszustand gemacht werden. Für Ärzte und Medizinstudenten bietet die Allianz jedoch den Vorteil der vereinfachten Gesundheitsfragen. Das bedeutet, dass Sie nur kurze und allgemein gehaltene Fragen beantworten müssen, was das Risiko einer Ablehnung aufgrund gesundheitlicher Probleme minimiert. Konkret heißt dies:

  • Keine umfassenden Angaben zu Vorerkrankungen: Statt einer detaillierten medizinischen Untersuchung werden nur grundlegende Fragen zum aktuellen Gesundheitszustand gestellt.
  • Kurze Prüfungszeiträume: Es werden oft nur Gesundheitsprobleme der letzten 2 oder 3 Jahre abgefragt, was es insbesondere jüngeren Antragstellern erleichtert, eine positive Zusage zu erhalten.
  • Erleichterung für bestimmte Berufsgruppen: Die vereinfachten Fragen und höheren Akzeptanzquoten sind speziell auf die Bedürfnisse von Ärzten und Medizinstudenten ausgelegt. Die Allianz BU über den VdH (Verband der Heilberufe) kann abgeschlossen werden von Ärzten, Zahnärzten, Tierärzten und Apothekern. Dazu kommen noch die jeweiligen Studiengänge – Zahn-, Tier-

Vergleich: Berufsunfähigkeitsversicherung mit vs. ohne vereinfachte Gesundheitsfragen

Die Allianz bietet zwei Optionen zur Absicherung an: eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit und ohne vereinfachte Gesundheitsfragen. Der Hauptunterschied liegt in der Tiefe der Gesundheitsprüfung und somit in der Antragskomplexität.

AspektMit vereinfachten GesundheitsfragenOhne vereinfachte Gesundheitsfragen
GesundheitsprüfungGrundlegende Fragen, kürzerer ZeitraumDetaillierte Gesundheitsinformationen der letzten Jahre
AntragsprozessSchnell und unkompliziertZeitaufwendig und detailliert
AnnahmequoteHöher bei gesundheitlich unauffälligen AntragstellernNiedriger bei gesundheitlichen Vorbelastungen
FlexibilitätHohe Flexibilität, speziell für MedizinerStandard und für breitere Zielgruppen ausgelegt

Schritt-für-Schritt zum Abschluss: Ihr Weg zur Berufsunfähigkeitsversicherung bei DOC Supporter

Dein beruflicher Weg im medizinischen Bereich ist oft lang und komplex. Daher ist es von höchster Wichtigkeit, sich frühzeitig und gründlich abzusichern. Damit du optimal aufgestellt bist, begleiten wir dich durch den gesamten Abschlussprozess der Berufsunfähigkeitsversicherung. Hier ist dein Schritt-für-Schritt-Leitfaden:

  1. Terminvereinbarung: Vereinbare einfach einen Beratungstermin mit uns. In diesem Gespräch analysieren wir gemeinsam deine individuelle Situation, deine beruflichen Pläne und deine gesundheitliche Vorgeschichte.
  2. Risikovoranfrage und Bedarfsanalyse: Du beantwortest unseren Fragebogen zur Risikovorabklärung. Anhand dessen können wir sehen, welcher Weg und welche Angebote am ehesten für dich infrage kommen. Solltest du dir bereits sicher sein, dass es mit normalen Gesundheitsfragen nicht klappt – z. B. aufgrund diverser, bisher vergeblicher Versuche – können wir auch direkt zur Bedarfsanalyse übergehen. Dabei schauen wir dann, welcher Weg mit vereinfachten Gesundheitsfragen am besten passt. Wir ermitteln dann deinen genauen Versorgungsbedarf und stimmen diesen auf deine berufliche und private Lebenssituation sowie Zukunftplanung ab.
  3. Angebotserstellung: Basierend auf deinen Angaben erstellen wir dir ein maßgeschneidertes Angebot. Dabei profitierst du von den vereinfachten Gesundheitsfragen der Allianz sowie den exzellenten Konditionen.
  4. Antragsstellung: Gemeinsam füllen wir den Antrag aus und unterstützen dich bei der Beantwortung der Gesundheitsfragen.
  5. Policierung: Sobald dein Antrag akzeptiert wurde, erhältst du deine Versicherungspolice und bist ab diesem Zeitpunkt abgesichert.
  6. Laufende Betreuung: Wir stehen dir auch nach dem Abschluss jederzeit zur Seite. Sei es für Anpassungen des Versicherungsschutzes oder im Schadensfall. Du kannst dich stets auf unsere Unterstützung verlassen.

Fallbeispiel: Dr. Julia Meier – Eine Erfolgsgeschichte

Dr. Julia Meier (Name geändert) ist eine Allgemeinmedizinerin, die sich nach Ihrer Facharztanerkennung für eine Erweiterung des bestehen BU-Schutzes entschied. Sie machte eine Klinikkarriere und wurde zunächst Oberärztin und dann Chefärztin.

Nach einer umfassenden Analyse ihrer Bedürfnisse entschied sich Dr. Meier für eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen. Dies ermöglichte ihr trotz einer Vorerkrankung, die Versicherung reibungslos abzuschließen.

Einige Jahre später kam es bei Dr. Meier zu Erschöpfungssyndromen und Depressionen. Die Fortführung ihrer ärztlichen Tätigkeit, schon gar nicht als Chefärztin war und ist nach wie vor nicht möglich. Dank der abgeschlossenen Berufsunfähigkeitsversicherung konnte sie sich über die nötige finanzielle Unterstützung freuen, um sich auf ihre Genesung zu konzentrieren und gegebenenfalls ihre beruflichen Pläne anzupassen, ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.

Häufige Fragen und Antworten zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte und Medizinstudenten

Frage: Wann ist der beste Zeitpunkt, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen? Antwort: Der beste Zeitpunkt für den Abschluss ist so früh wie möglich, idealerweise während des Studiums oder in der Assistenzarztzeit. Je jünger und gesünder Sie sind, desto einfacher und günstiger sind die Konditionen.

Frage: Muss ich mit zusätzlichen Beiträgen rechnen, wenn ich mich für die vereinfachten Gesundheitsfragen entscheide? Antwort: In der Regel sind die Beiträge bei vereinfachten Gesundheitsfragen nicht höher als bei umfassenden Gesundheitsprüfungen. Der Vorteil liegt vor allem in der höheren Akzeptanz und einem schnelleren Abschlussprozess.

Frage: Was passiert, wenn ich die Gesundheitsfragen falsch beantworte? Antwort: Es ist essenziell, die Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß zu beantworten. Falschangaben können im Leistungsfall dazu führen, dass die Versicherung nicht zahlt.

Frage: Deckt die Berufsunfähigkeitsversicherung auch psychische Erkrankungen ab? Antwort: Ja, bei der Allianz werden auch Berufsunfähigkeiten durch psychische Erkrankungen, wie beispielsweise Burn-out oder Depressionen, abgedeckt.

Frage: Kann ich die Versicherung im Laufe meiner Karriere anpassen? Antwort: Die Allianz bietet flexible Anpassungsmöglichkeiten. Sie können Ihren Versicherungsschutz erhöhen, falls sich Ihre berufliche Situation oder Ihr Einkommen ändert.

Fazit: Ihre berufliche Zukunft sichern – mit der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung

Als Arzt oder Medizinstudent tragen Sie täglich eine große Verantwortung und das oft unter schwierigen Bedingungen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist daher mehr als nur eine Absicherung – sie ist eine Investition in Ihre Zukunft und Ihre finanzielle Sicherheit.

Bei Die DOC Supporter verstehen wir die spezifischen Bedürfnisse und Risiken Ihres Berufswegs. Mit unserer Beratung und den maßgeschneiderten Angeboten, wie denen der Allianz, sind Sie optimal abgesichert. Nutzen Sie unsere Expertise und lassen Sie sich von uns umfassend beraten. Buchen Sie noch heute Ihren Termin und sorgen Sie dafür, dass Sie und Ihre berufliche Zukunft bestens geschützt sind. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten.

Ärzte Versicherungen interessante Links

Auch noch interessant:

Ergänzende Informationen zum Download: