Veranstaltungshaftpflicht – Eventversicherung

Wenn Sie eine öffentliche Veranstaltung planen, sind viele Umstände und viele Risiken zu bedenken und abzuwiegen. Da Ihnen unter Umständen sehr hohe Kosten entstehen können, ist es erforderlich eine Veranstaltungshaftpflicht abschließen. Diese nimmt Ihnen die Last, für Sach- Personen und Tätigkeitsschäden aufzukommen, die aus Veranstaltungen entstehen.

Der Vergleichsrechner für die Veranstaltungshaftpflicht bzw. Eventversicherung

Im Vergleich mit dabei ist der Experte für die Versicherung von Veranstaltungen. Die Kollegen von EventAssec und CampactTeam sitzen in Berlin und unser Haus hat einen sehr guten Draht zu ihnen. Als Ansprechpartner vor Ort in Freiburg helfe ich Ihnen gerne weiter. Die Veranstaltungshaftpflicht deckt eine sehr große Reihe von möglichen Kosten und Risiken ab. Wenn Sie ein Fest oder eine öffentliche Feier veranstalten, kann die Haftpflicht z.B. eine Umwelthaftpflicht beinhalten. Ebenso kann für die Veranstaltungshaftpflichtversicherung die Höhe der jeweiligen Deckungssummen variieren. Wenn Sie für eine Veranstaltung, ein Fest oder eine öffentliche Feier eine Haftpflichtversicherung abschließen, achten Sie daher genau auf die jeweiligen Einschlüsse.

Versäumen Sie es z.B. als Event-Agentur bitte nicht einen möglichen finanziellen Ausfall zusätzlich zu versichern. Dafür gibt es die entsprechende Ausfallversicherung für Veranstaltungen, die Ihnen die Kosten, auf Wunsch aber auch noch den entgangenen Gewinn schützt. Fragen Sie bei uns nach.

Schadensfall einer größeren Hochzeit

Pressemitteilung vom 24.07.2015 (Oberlandesgericht Frankfurt am Main)

„Mit einem heute verkündeten Urteil hat das Oberlandesgericht einer Versicherung Schadenersatz gegenüber den Veranstaltern einer Hochzeitsfeier zugesprochen, bei der durch sog. „Himmelslaternen“ zwei angrenzende Gebäude in Brand geraten sein sollen.“

OLG Frankfurt a. M.: Hochzeitsveranstalter haften für durch «Himmelslaternen» verursachte Häuserbrände

BGB §§ 823 I, 830 I 2, 840 I
Die Veranstalter einer Hochzeit sind für den Brandschaden verantwortlich, der durch auf der Feier freigesetzte Himmelslaternen an zwei angrenzenden Gebäuden entstanden ist. (Leitsatz der Redaktion)
OLG Frankfurt a. M., Urteil vom 24.07.2015 – 24 U 108/14 (LG Darmstadt), BeckRS 2015, 12940

FacebookTwitterGoogle+YouTubeBlog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF